Liebe Patientinnen, Lieber Patient,

aktuell häufen sich Anfragen bzgl. der Coronaimpfung. Die Impfung erfolgt ausschließlich in Impfzentren und nicht in unserer Praxis.

Die Anmeldung zur Impfung erfolgt entweder telefonisch unter 116117 alternativ unter 0800-4556550 oder online unter www.impfen-sh.de/sh. Hier können Sie auch weiterführende Informationen finden.

Die Terminvergabe erfolgt aktuell wochenweise. Bei der Terminvergabe wird auch gleich ein Termin für die Folgeimpfung vergeben.

Aktuell sind die Personen der Priorisierungsgruppe 1 impfberechtigt.

Stellen Sie sich als Hilfe dazu folgende Fragen – wenn Sie mit „Ja“ antworten können, können Sie einen Termin in einem Impfzentrum anfragen:

  • Sind sie 80 Jahre oder älter?
  • Arbeiten Sie:
    • in einer Einrichtung der ambulanten oder stationären Altenpflege?
    • in der Notfallrettung?
    • in der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung?
    • in einer medizinischen Einrichtung, in der primär onkologische, immunsupprimierte oder dialysepflichtige Patienten behandelt werden oder in der für eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 relevante aerosolgenerierende Tätigkeiten i.S.d. § 2 CoronaImpf-VO durchgeführt werden?

Die benötigten Nachweise sind abhängig von der Art der Berechtigung:

  • Alter: Personalausweis
  • Tätigkeit: Geben Sie den Namen der Einrichtung oder des Dienstes an. Zum Impftermin müssen Sie eine Bestätigung Ihres Arbeitgebers mitbringen. Sie können als Angehöriger der berechtigen Berufsgruppen dazu auch ein Formular nutzen, das auf www.schleswig-holstein.de/coronavirus-impfung zum Herunterladen zur Verfügung steht. Dem Rettungsdienst SH wurde ein solches Formular bereits übermittelt.

(Quelle: www.schleswig-holstein.de – Coronavirus – Impfung (schleswig-holstein.de))